Stefanie Braun Webdesign

Illustrationen und Handgezeichnetes im Webdesign:
Persönlichkeit durch Kreativität

Illustrationen und handgezeichnete Elemente haben sich zu mächtigen Werkzeugen im Webdesign entwickelt, um eine persönliche Note, Kreativität und visuelles Interesse zu verleihen. Diese Gestaltungselemente ermöglichen es, abstrakte Konzepte zu vermitteln, Markenidentitäten zu stärken und den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten.

Merkmale von Illustrationen und Handgezeichnetem im Webdesign

Skizzen und Handzeichnungen

Handgezeichnete Elemente, sei es in Form von Skizzen oder detaillierten Zeichnungen, verleihen Websites eine individuelle und handgemachte Ästhetik. Wieviel Ästhetik steckt schon allein im Header-Bild dieses Beitrages? Da denke ich sofort an einen hochprämierten Architekten. 

Flat Illustrationen

Flache Illustrationen setzen auf klare Linien, reduzierte Details und lebendige Farben. Sie sind besonders beliebt für die Darstellung komplexer Konzepte auf eine leicht verständliche Art.

Isometrische Illustrationen

Isometrische Darstellungen erzeugen die Illusion von dreidimensionalen Objekten auf einer flachen Oberfläche. Diese Technik verleiht Illustrationen Tiefe und Räumlichkeit.

3D-Illustrationen

Durch den Einsatz von dreidimensionalen Illustrationen erhalten Websites eine immersive Dimension, die den Besuchern ein ansprechendes visuelles Erlebnis bietet.

Cartoon Illustrationen / Comic

Cartoon- und Comic-Elemente fügen eine spielerische und oft humorvolle Note hinzu. Sie eignen sich gut, um komplexe Themen auf eine lockere Weise zu präsentieren.

Linien-Kunst / -Illustrationen

Klare Linien und einfache Formen charakterisieren Linien-Kunst. Diese minimalistische Herangehensweise betont das Wesentliche und schafft einen modernen Look.

Pattern / Hintergrundmuster

Illustrationen können auch als wiederkehrende Muster oder Hintergründe verwendet werden, um eine konsistente visuelle Identität zu schaffen.

Collage von Bildern und Illustrationen

Die Kombination von handgezeichneten Elementen mit Fotografien oder anderen Grafiken schafft vielschichtige visuelle Erzählungen.

Emojis

Emojis, als kleine handgezeichnete Symbole, können in Webdesigns verwendet werden, um Emotionen zu vermitteln und eine lockere Kommunikation zu fördern.

Warum Illustrationen und/oder Handgezeichnetes im Webdesign?

Persönlichkeit und Einzigartigkeit

Handgezeichnete Elemente verleihen einer Website eine persönliche Note und unterscheiden sie von standardisierten Designs, was die Einzigartigkeit betont.

Emotionale Verbindung

Illustrationen können Emotionen wecken und eine tiefere emotionale Verbindung zwischen der Website und den Besuchern herstellen.

Komplexität vereinfachen

Flache Illustrationen sind besonders effektiv, um komplexe Konzepte verständlich zu machen, indem sie sie in einfache, leicht verdauliche Darstellungen übersetzen.

Brand Identity

Einprägsame Illustrationen können dazu beitragen, die Identität einer Marke zu stärken und ihr einen unverwechselbaren Charakter zu verleihen.

Lebendige Ästhetik

Der Einsatz von Illustrationen verleiht Websites eine lebendige und ansprechende Ästhetik, die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht. Und wer möchte nicht mehr Aufmerksamkeit auf seiner Unternehmenswebsite?!

Beispiele für Illustrationen und Handgezeichnetes im Webdesign

Duolingo

Die Sprachlernplattform Duolingo verwendet Cartoon- und Comic-Elemente, um den Lernprozess unterhaltsam und motivierend zu gestalten. Die Illustrationen tragen dazu bei, eine spielerische Umgebung zu schaffen und den Benutzern das Gefühl von Fortschritt und Erfolg zu vermitteln.

Beispiel für Illustationen im Webdesign: Duolingo

Notion

Notion nutzt Illustrationen, um die Funktionalitäten seiner kollaborativen Arbeitsplattform zu erklären. Die handgezeichneten Elemente tragen dazu bei, eine angenehme und leicht verständliche Benutzererfahrung zu schaffen, während sie die Vielseitigkeit der Anwendung unterstreichen.

Beispiel für Handgezeichnetes im Webdesign: Notion

Buffer

Buffer, eine Social-Media-Management-Plattform, integriert Illustrationen, um den Prozess der Content-Planung und Veröffentlichung anschaulich zu machen. Die handgezeichneten Elemente tragen dazu bei, eine positive und zugängliche Atmosphäre für Social-Media-Profis zu schaffen.

Beispiel für Handgezeichnetes im Webdesign: Buffer

Fazit

Illustrationen und handgezeichnete Elemente eröffnen im Webdesign eine Welt der Kreativität und Individualität. Durch ihre Vielseitigkeit können sie die Benutzererfahrung verbessern, komplexe Ideen verständlich machen und eine einprägsame visuelle Identität für Marken schaffen.

Das könnte dich auch interessieren:

Stefanie-Braun-Webdesign-Teaser-Responsive-Webdesign
Stefanie-Braun-Webdesign-Liquid-Webdesign-Teaser
Stefanie-Braun-Webdesign-Intrinsisches-Webdesign-Teaser
Elemente-Redesign-Stefanie-Braun (1)
Stefanie-Braun-Webdesign_Flat-Design-Teaser

Wer schreibt hier?

Hallo!

Ich bin Steffi Braun und als Freelancerin konzentriere ich mich auf das faszinierende Gebiet des Webdesigns und der Website-Erstellung immer mit einem gekonnten Blick auf die Ästhetik und das Zusammenspiel aller Komponenten. Doch meine Talente hören hier nicht auf!

Welches Design darf es bei dir sein?

Lass uns zusammen deine digitale Vision zum Leben erwecken.
Greif jetzt zum Telefon und kontaktiere mich.